DRITTER TAG


Worte unseres Heilands:

┬źHeute f├╝hre Mir alle treuen und frommen Seelen zu. Tauche sie ein in den Ozean Meiner Barmherzigkeit. Diese Seelen st├Ąrkten Mich auf Meinem Leidenswege. Sie waren der Tropfen Trost im Meere Meiner Bitternis.┬╗

La├čt uns beten f├╝r alle gl├Ąubigen Christen.

G├╝tiger Jesus, Du spendest allen Menschen reichlich Gnaden aus dem Schatze der g├Âttlichen Barmherzigkeit. Nimm alle gl├Ąubigen Christen in den Schutz Deines barmherzigen Herzens. Versto├če niemanden daraus. Wir bitten Dich darum durch die Liebe, die Dich mit dem Vater und dem Hl.Geiste in der Einheit der heiligen und unbegreiflichen Dreifaltigkeit verbindet.

Vater unser...  Gegr├╝├čet seist du, Maria ...  Ehre sei ...

Ewiger Vater, sieh mit Deinen barmherzigen Augen auf die treuen Seelen. Schenke ihnen Deinen Segen um des schmerzhaften Leidens Deines Sohnes willen. Umgib sie mit Deinem immerw├Ąhrenden Schutz. Bewirke, da├č sie Deine Liebe und den Schatz des heiligen Glaubens nie verlieren, sondern mit den Scharen der Engel und der Heiligen Deine unendliche Barmherzigkeit bis in alle Ewigkeit lobpreisen.Amen.

  Nach diesem Aufopferungsgebet folgt der Rosenkranz zur g├Âttlichen Barmherzigkeit.